Montag, 15. Februar 2021
Und ich sag noch... Wir brauchen Schneefangbretter *augenroll*
Was soll ich sagen. Wir hatten ca 20cm Schnee. Das ist zwar ätzend, im Ruhrgebiet bricht Chaos aus, aber sowas kommt nun mal im Winter vor.
Tja. Und seit heute nachmittag kommt lustig der Schnee vom Dach. Ein paar Pflanzen hat's erwischt. Schade drum, der finanzielle Schaden hält sich aber in Grenzen. Aber was ist, wenn die Kinder da gestanden hätten? Lustig finde ich das nicht.
Jetzt noch nachträglich welche anbringen dürfte teuer werden.



Hoffentlich treibt die Rose wieder aus...





Das war wohl eine Palmlilie...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 8. Februar 2021
Lange war es ruhig hier
So. Nun wohnen wir seit gut 3 Jahren hier und natürlich hat sich jede Menge getan! Sowohl am Haus als auch bei unserer Familie ^-^
Inzwischen wohnen hier 2 auf dem Papier Erwachsene, 1 Kleinkind, 1 Baby und 3 Katzen. Im Großen und Ganzen ist es ein schönes Haus, auch wenn sich im Laufe der Zeit ein paar Kleinigkeiten die wir beim nächsten mal (haha) anders machen würden, herauskristallisieren.
Ich will heute mit Außen beginnen:
Die Entscheidung 2 Außenwasserhähne zu ordern war definitiv richtig. Damit muss man zumindest nicht ums ganze Haus Wasserschläuche zum Wässern legen, sondern nur ums halbe *lol*
Ob die Wasserhähne wie versprochen frostsicher sind, wird sich die kommenden Tage zeigen, es sind für die nächsten 8 Tage bis zu zweistellige Minusgrade angesagt.

Ein anderer Punkt ist der Graben rund ums Haus. Was uns definitiv nicht bewusst war und was sich erst im Nachhinein herausgestellt hat ist, dass wir nicht bis ans Haus anschütten dürfen bzw. die Terasse/der Weg ums Haus muss ca. 30cm vom Sockel entfernt sein. Nun kennt man diese Gräben, die mit Kies als Spritzschutz gefüllt sind, auch von anderen (Fertig)Häusern. Nur was ich bisher nicht kannte, waren Gräben die man eben nicht auffüllen darf. Also haben wir jetzt ums Haus einen leeren Graben. Der Galabauer, der uns die Terasse und den Weg ums Haus gebaut hat, hat seinen Beitrag dazu geleistet, dass es noch unansehnlicher wurde *augenroll* Auch das wurde uns erst viel zu spät bewusst.
Falls jemand eine vernünftige Lösung weiß, gerne eine Nachricht an uns.



Was außerdem nicht so schön gelöst wurde: Wir haben ja ein großes Vordach und der Plan war, dass die Katzen aufs Vordach dürfen. Zu diesem Zweck wurde die Katzenklappe oben ins Fenster eingebaut (Vorschlag von Herrn Bölker, da es Herr Mester auch nach mehrmaligem Versprechen nicht geschafft hat uns einen anderen Vorschlag zu machen, wie man die Katzenklappe im Treppenhaus hätte integrieren können).
Der Boden, sowie das Katzennetz waren als unsere Aufgabe abgesprochen.
Soweit so gut. Nun ist es aber so, dass auf dem Vordach das Wasser steht, wenn es regnet, was laut Holz&Raum auch vollkommen ok ist. Blöd ist halt, wenn wir da jetzt einen Belag drauf legen und drunter sammelt sich das Wasser *augenroll*
Die Katzen direkt auf die Dachpappe zu lassen ist halt auch keine Lösung, weil sie sicherlich Löcher rein machen.



Und dann wäre da noch der für heute letzte Kritikpunkt: Wir hatten eigtl um eine Anleitung gebeten, wie man denn außen etwas an den Hauswänden anbringen kann. Natürlich wissen wir, dass es nicht ideal ist, weil man die Hülle beschädigt, aber es wäre schon schön, wenn wir zum Beispiel die Lampe, für die wir Kabel nach draussen liegen haben, auch anschrauben könnten ^-^`
Leider warten wir immer noch :(

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 7. September 2017
Nur ein paar Bilder...
Der Fliesenleger ist (vorerst) fertig. Rest macht er, wenn die Zimmertüren montiert sind.
Demnächst geht's dann an die Eigenleistungen: Streichen und Laminat legen. Und dann ist schon bald Umzug. Ich habe auch langsam die Schnauze voll, auch wenn bisher alles nach Plan läuft und sogar die Telekom pünktlich war *3xaufholzklopf*

Blick durch die Haustür in den Flur:


Küche mit Kamin:


Hauptbad:


Gästebad hab ich irgendwie kein Foto von... Wird nachgereicht :)

Nebenbei suchen mein Mann und ich die umliegenden Möbelhäuser, Baumärkte und Heimtextilienmärkte heim. Was soll ich sagen? Es gibt im Moment echt schöne Lampen. Dafür nur hässliche Tapeten *seufz*
Aber um einen österreichischen Philosophen zu zitieren: Irgendwas ist halt immer ;)
Sonntag ist dann Pflanzenraritätenmarkt in Essen, da werde ich mit den Händlern mal meinen Garten planen :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


besucherzaehler-homepage.de